Vita

Katharina Ils-Kelber, Jahrgang 1987, lebt seit 2007 im Rheinland.

Die künstlerisch, kreative Laufbahn der gebürtigen Thüringerin begann mit ihrem erlernten Beruf der Graveurin (Jagdwaffen), indem auch maßgeblich ihre künstlerischen Talente gefördert und ausgebaut wurden.

2010 folgte die Ausbildung zur Fahrzeuglackiererin. 2012 erreichte sie bei einem Design Contest der Firma SATA (Lackierwerkzeuge) den 11. Platz von 285 dort eingereichten Motiven. Die Gestaltungsmöglichkeiten mit der Lackierpistole reichten der Künstlerin jedoch nicht aus, um ihre kreativen Ideen und Vorstellungen umsetzen zu können. Um später im Bereich Custom-Painting und Airbrush-Design Fuß fassen zu können, entschloss sich die Künstlerin für eine weitere Ausbildung und Qualifizierung.

Seit 2015 studiert Katharina Ils-Kelber am Institut für Ausbildung in bildender Kunst und Kunsttherapie (IBKK) in Bochum dieses Fachgebiet. Sie überzeugt durch detailverliebte Kunstwerke, die zudem auch in der Fachpresse (Airbrush Step by Step Magazin) veröffentlicht wurden.